...

Schärdingerhütte (400m)

Innviertel

Selbstversorger

 
Brigitte Rienesl

Oberösterreich
 
Selbstversorger
Besondere Hinweise: Die 2006 generalsanierte Hütte hat einen netten Aufenthaltsraum mit Küchenblock. Der Küchenteil ist komplett neu mit Herd, ausreichend Geschirr, Besteck, Gläser usw. ausgestattet. Die Stromversorgung erfolgt über eine  Solarenergieanlage, welche den gewonnenen Strom über eine sehr leistungsfähige Pufferbatterie und einem Spannungswandler auf 230 Volt umwandelt. Die HüttenbenützerInnen haben jedoch darauf zu achten, dass man unnötige Stromverbraucher  abschaltet, da die gesamte Belastung 250 Watt nicht übersteigen darf. Aus hygienischen Gründen ist das Mitbringen von Haustieren nicht erwünscht. Der Aufenthaltsraum ist mit einer Eckbank und Sessel ausgestattet, sodass auch ausreichende Sitzgelegenheiten im Aufenthaltsraum vorhanden sind. Die Hütte ist gut isoliert und kann daher auch in der kühleren Jahreszeit, mit der vorhandenen Heizmöglichkeit mit einer angenehmen Wärme versorgt werden.
Lage: Im Unteren Inntal, "Ziebelleithen"

Sehenswürdigkeiten:
Es bietet sich von dort ein herrlicher Ausblick hinunter zum “grünen Inn“ in das Inntal. Im österreichisch-bayerischem Grenzland bestehen für unsere Gäste im schönen, teilweise bewaldeten Hügelland wunderbare Wandermöglichkeiten. Durch die neue Inn-Hängebrücke in Wernstein eröffnen sich zusätzliche reizvolle Möglichkeiten zum Besuch der 3,5 km entfernten Neuburg, auf bayrischer Seite.

Markierte Wege:
Radweg Salzburg - Braunau - Schärding - Passau (Erlebnisweg Natur- und Erholung "Unteres Inntal").
4 km nach Passau

Skitouren:
Sauwaldgebiet 20 km, Loipe nach Schneelage auch in näherer Umgebung.
Winteröffnung der Hütte nur nach Absprache!
 
 
Getränke: werden bei Bedarf zur Verfügung gestellt
Betten: 6  (1 x 2-Bett & 1 x 4-Bett)
Notlager: 2
Winterraum: Heizung mit Holzofen, Backrohr
Waschmöglichkeit: abgeschlossener Waschraum - kein fließendes Wasser; Wasser wird in lebensmittelgeeigneten Kanistern zur Verfügung gestellt.
WC-Anlage: Chemieklo ausserhalb der Hütte

nächste Bahnstation
: Bhf. Wernstein a. Inn od. Bhf. Schärding
nächste Busstation: Schardenberg ca. 4km
Zufahrt mit PKW möglich: bis Fraunhof
Parkplatz: auf Anfrage
Besondere Hinweise:
Die Unterbringung erfolgt in Stockbetten, Wasser wird in lebensmittelgeeigneten Kanistern zur Verfügung gestellt.

Betten-Anzahl

im Matratzen­lager in Mehrbett­zimmern
2 x 4 x

Preise

Hüttenpauschaule: 30 EUR
zzgl. Übernachtungsgebühr pro Person und Tag:
10 EUR Naturfreunde-Mitglieder bzw. 15 EUR Nichtmitglieder

Endreinigung, wenn nicht besenrein: 30 EUR

 
Selbstversorger

Detailinformation

    Besonderheiten:
  • Mobilfunk-Empfang
  • Küche für Selbstverpflegung

GPS

GPS: 48.53403000,13.45262000
➜ in 'Google-Maps' öffnen
 
➜ Touren zu dieser Hütte finden
(im Naturfreunde-Tourenportal)

Öffnungszeiten

Geöffnet von April bis Oktober.
Die Hütte ist am 1. Sonntag des Monats bei Schönwetter bereits ab 13:00 Uhr geöffnet.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation noch kein Hüttenbetrieb möglich ist!
Des weiteren weisen wir Sie darauf hin, dass Speisen und Getränke im Umkreis von 50 Metern, um die Betriebsstätte, nicht konsumiert werden darf. Ein Abstand von mind. 2 Metern muss eingehalten werden, des weiteren ist eine Atemschutzmaske der Schutzklasse FFP2 zu tragen.

... mit den Öffentlichen:

Bis Bhf. Wernstein - Hütte zu Fuß in 45 Min. erreichbar

... mit dem Auto:

PKW-Zufahrt über Fraunhof.
Zufahrt ab der Passauer Bundesstraße mit "Schärdingerhütte" ausgeschildert.

Parkmöglichkeiten:

Parkplatz nur nach Rücksprache!